Permalink

EIM – Daten und Content wachsen zusammen

Enterprise Information Management (EIM) ist der Überbegriff für die Zusammenführung von Daten, Content und Anwendungen. Ziel ist die ganzheitliche strukturierte Verwaltung von Unternehmensinformationen. Je nach Betrachtungsweise wird EIM als Fortführung oder Erweiterung von Enterprise Content Management (ECM) angesehen.

Wir spamen Sie nicht zu, versprochen!

Regelmäßige News rund um Automatisierung
und Service-Optimierung halten Sie up to date.
Frau  Herr 
Bleiben Sie informiert!