A B C D E F G I K L M O P R S W

Automatische Klassifikation

Eine Kategorisierung von Objekten ohne menschliche Hilfe soll durch eine maschinell, automatische Klassifikation in technischen Prozessen erreicht werden. Die automatische Klassifizierung erfolgt meistens präziser und schneller als die manuelle Klassifikation. Somit ist sie ein grundlegendes Verfahren für technische Systeme und … Weiterlesen

Business Process Management (BPM)

Unter BPM versteht man die Optimierung von Geschäftsprozessen. Mit dem Managementkonzept BPM werden Geschäftsprozesse beschrieben, gesteuert, modelliert und optimiert. Die Geschäftsprozesse eines Unternehmens werden miteinander verbunden. Geschäftsprozesse sind sehr komplex, aber in einem Unternehmen auch eng mit dem Kunden und dem … Weiterlesen

Capturing

So werden Verfahren bezeichnet, die die Erfassung von Inhalten und die Aufbereitung eingescannter Dokumente als Ziel haben, und diese anschließend digitalisieren. Die Aufgaben des Capturing sind Inhalte lesen, verstehen und verarbeiten. Aufgrund des Capturing werden Informationen aus einer Vielzahl von … Weiterlesen

Collaboration

Collaboration bzw. Kollaboration ist mit einer Kooperation zu vergleichen. Informationen werden gemeinsam, gleichzeitig und kontrolliert bearbeitet. Durch Collaboration werden Informationen verteilt und administrative, entwicklungstechnische als auch informationstechnische Ressourcen werden gemeinsam genutzt. Der Datenaustausch wird dementsprechend unterstützt.

Costumer Relationship Management (CRM)

CRM ist eine Geschäftsstrategie, die auf den systematischen Aufbau und die Pflege dauerhafter und rentabler Kundenbeziehungen zielt. Dies wird durch eine geeignete technische Infrastruktur unterstützt.

Data Capture

Hierbei werden Informationen in sogenannte intelligente Archive gespeichert. Diese dienen zur vollständigen Erfassung von analogen und digitalen Informationen, Scannen eingehender Rechnungen und Briefe und der Übermittlung angereicherter Datensätze in bestehende Systeme.

Document Related Technologies (DRT)

Dokumenten-Technologien dienen zur Erzeugung, Erfassung, Erschließung, Verwaltung, Aufbereitung, Bereitstellung, Verteilung, Sicherung und Bewahrung von elektronischen Dokumenten. Dieser Begriff wurde 1998 von Ulrich Kampffmeyer eingeführt und beinhaltet, nach ihm, zwei unterschiedliche Ansätze. Zum einen sind es Systeme, die auf die Bearbeitung … Weiterlesen

Dokumentenextraktion

Bei einer automatisierten Datenextraktion werden kunden- oder produktbezogene Merkmale aus Dokumenten gelesen, die relevant für die Weiterverarbeitung des Geschäftsprozesses sind. Allerdings erst nachdem die eingehenden Dokumente klassifiziert und einem Geschäftsprozess zugeordnet wurden.

Dokumentenlebenszyklusmanagement (DLM)

DLM bezeichnet allgemein die Unterstützung des vollständigen Lebenszyklus von Dokumenten. Von ihrer Entstehung über Nutzung, Speicherung, Archivierung und Ausgabe bis hin zur Entsorgung. Dem Anwender werden alle Daten zu bestimmten Zeitpunkten online oder offline zur Verfügung gestellt.

Wir spamen Sie nicht zu, versprochen!

Regelmäßige News rund um Automatisierung
und Service-Optimierung halten Sie up to date.
Frau  Herr 
Bleiben Sie informiert!