Artikelformat

Social ECM – Anpassung an die Digitale Transformation

Social ECM: Document Sharing und den mobilen Zugriff auf InformationenWir erschlagen Sie ja ungerne mit immer weiter ausufernden Buzzwords, doch den Ansatz „Social ECM“ halten wir für von zentraler Bedeutung im Bezug auf eine moderne Unternehmensgestaltung. Warum das so ist? Lesen Sie unseren Ansatz…

Der Begriff ist alleine deshalb schon wichtig, weil er die Assoziation der bloßen Automatisierung von dokumentenbasierten Prozessen auflöst. In den Fokus gerückt werden stattdessen Praxis-bezogene Themen wie kollaboratives Arbeiten, Wissensaustausch und ein transparenter Kundendialog.

Eine Erhebung der d.velop-Gruppe unter mehr als 200 Mittelstands- und Großunternehmen im deutschsprachigen Raum ergab, dass das Verständnis bzgl. der Begriffsdefinition durchaus noch schwankt. Jeder Zweite sieht jedoch einen direkten Zusammenhang zur Digitalen Transformation darin. Mario Dönnebrink (Vorstand Vertrieb und Marketing bei d.velop) klärt auf:

„Tatsächlich stützt sich Social ECM auf etablierte Technologien, notwendig ist lediglich eine intelligente Integration von DMS- und kollaborativen Systemen sowie Cloud-Archiven, um solche Lösungen für ein sehr vielfältiges Anwendungsfeld zu entwickeln“.

Eine Mehrheit bringt zudem das Document Sharing und den mobilen Zugriff auf Informationen in Verbindung mit der jungen Begriffsdefinition Social ECM. Dönnebrink ergänzt: „Es ist nicht verwunderlich, dass besonders der wachsende Kollaborationsbedarf im geschäftlichen Umfeld und die zunehmenden Digitalisierungsbestrebungen der Unternehmen als Impulse für Social ECM gesehen werden“.

ECM wurde schon häufig als reines Dokumentenmanagement missverstanden, umfasst die Definition doch vor allem eine innerbetriebliche Haltung zu Themen wie Transparenz und Zuständigkeiten. Die modernere Bezeichnung Social ECM geht inhaltlich gar nicht so viel weiter, als man meinen möchte. Vielmehr bringt sie den Grundgedanken hinter Enterprise Content Management treffender auf den Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wir spamen Sie nicht zu, versprochen!

Regelmäßige News rund um Automatisierung
und Service-Optimierung halten Sie up to date.
Frau  Herr 
Bleiben Sie informiert!